• Alexandra Sola

Ferienglück im Tirolresort Kaysers

Aktualisiert: 13. Dez 2020

Jedes Mal wenn ich den Arlbergtunnel hinter mir habe, freue ich mich auf die lange Gerade, von der ich die hübsche Kirche rechts oben am Berg sehe, welche für mich das Zeichen ist, dass ich bald die Autobahnausfahrt Richtung Mieming nehmen kann. Der Weg hinauf ins Ferienglück zum Tirolresort Kaysers, vorbei an weiteren hübschen Sehenswürdigkeiten, ist immer wieder wie das Dessert nach dem Essen, wenn ich meiner Sehnsucht nach Ruhe und ein paar Runden Golf folge…


www.kaysers.at

Glück trifft Ursprung im Tirolresort Kaysers


Ein Urlaubsversteck par excellence. Ankommen, heimkommen, abtauchen, runterkommen und Glück erfahren. Geniesse deinen Aufenthalt während einer Woche Ferien oder, wie wir, an einem verlängerten Wochenende. Absolut kein Problem bei der doch eher kurzen Anfahrt aus der Schweiz. Wenn man auf dem sonnigen Hochplateau angekommen ist und durch den 18’000 m² grossen, offenen Park fährt, wird man sofort herzlich und persönlich vom Gastgeber empfangen. Das „Kaysers Prinzip“ kann beginnen: Nichts müssen, alles können!

Um den veränderten Erwartungen des Gastes gerecht zu werden, haben die Hotelinhaber ein neues Urlaubskonzept umgesetzt: Mit dem Service „à la carte“ buchen die Gäste nur Zimmer/Frühstück und die Kaysers Extras (enthalten sind diverse Gratis-Extraleistungen wie Lunchecke, SPA, Hallenbad, Relax-Garten, W-LAN, Parkplatz etc.). Somit können die Gäste ganz flexibel Tag für Tag aufs Neue entscheiden, welche zusätzlichen Serviceleistungen sie in Anspruch nehmen möchten. Der Gast soll sich frei fühlen, keinem Mahlzeiten-Diktat unterworfen zu sein. Je nach Lust und Laune kann man am Abend ganz unkompliziert das 5-Gang Gourmetmenü (hervorragend und trotzdem günstig) bestellen oder aus der Karte auswählen, ganz individuell.

Die grossen und hellen Zimmer im Kaysers versprechen Seligsein und erholsamen Schlaf. Die Aussicht auf echte Naturschönheiten ist einzigartig. Deshalb sind die Zimmer in zurückhaltender Opulenz ausgestattet, ohne dass der Charme fehlt. Der Aufpreis für ein Maisonette-Zimmer lohnt sich, die Aussicht und der grosse Freiraum ist oben im Dachstock fantastisch und unübertrefflich.

Ferien mit Drive und Topspin

Meine Tennisschläger musste ich aus verschiedenen Gründen schon vor langer Zeit an den Nagel hängen. Beim Anblick der Tennishalle und der wahrscheinlich schönsten Sandplätze im Tirol mitten in der grossen Naturparkanlage haben aber sogar wir unser Racket wieder einmal geschwungen. Wir haben gelacht, geschwitzt und so auch die kulinarischen Köstlichkeiten wieder wegtrainiert. Selbstverständlich stehen hochprofessionelle Trainer zur Verfügung und neben dem Tennis kann man auch noch diverse andere Aktivitäten wie Yoga, Jogging, Wandern, Biken, Klettern, Reiten oder Walken ausüben.


Auch zu erwähnen und sehr zu empfehlen sind die vielen Dinge, welche man von Mieming aus entdecken kann: Alte Geschichten und neue Architektur, Burgen, Schlösser, Kirchen und berühmte Orte. Alles inspirierende Erlebnisse für einen Zwischenstopp im schnellen Leben.

Tee Times im Golfpark Mieminger Plateau


Der Golfclub Mieming ist für mich einer der schönsten Golfplätze in den Alpen. Hier golft man am Fusse der imposanten Mieminger Bergkette, die beeindruckende Bergwelt stets im Blick, ungestört von jeglichem Lärm. Die einzigartige Lage und die vielen Sonnenstunden am Mieminger Sonnenplateau begeistern! Dank dem riesigen Golfangebot findet hier jeder das Passende.

Während der 18-Loch Champion Course mit seinen teils langen, breiten Bahnen eine sportliche Herausforderung bietet, ist der kürzere 9-Loch Park Course speziell bei Golfern mit weniger Platzerfahrung sehr beliebt. Lass dich auf dem 18-Loch Platz überraschen, das Half-Way-House ist mehr als spektakulär! In der neugestalteten Trainings-Academy finden Spieler aller Stufen auf mehr als 10’000 m² perfekte Trainingsbedingungen vor.


Der Treffpunkt nach dem Golfen ist das neu gestaltete Clubhaus mit dem Restaurant "Greenvieh". Auf der grossen Sonnenterrasse trifft man sich zum Geniessen und Entspannen, für kulinarische Erlebnisse oder zum gemütlichen After-Work-Drink. Das „Greenvieh“ beim Golfplatz ist der Treffpunkt für alle jungen und jung gebliebenen Geniesser!

Wellness


Nach so viel Sport und Erlebtem hat man es natürlich verdient, sich im SPA verwöhnen zu lassen. Stöbere dich durch die verschiedenen Angebote wie Massagen, Behandlungen und Private Spa Erlebnisse zu zweit, du wirst bestimmt das Richtige finden. Finnische- Sauna, Sole-Dampfbad und Kräuter-Biosauna runden das Verwöhn-Angebot ab.


„Im Wasser spiegelt sich die Natur. In der Seele deren Kraft.“ Das Seelenbad nimmt man im Innen- oder Aussenpool und die Ruhe kann man im Garten zwischen hundert Jahre alten Föhren oder im Wintergarten mit Blick auf die Bergwelt geniessen. Der Bio-Teich mit den Sonneninseln lädt ebenfalls zum Träumen und Glücklichsein ein.

Fotogalerie

Standort und Adresse

#Kaysers #Golfhotel #Österreich


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 
  • Facebook

©2020 by More Production GmbH